Die Einbringung persönlicher Stärken in die Betreuung und Begleitung unserer Kinder mit teilweise integrativem Hintergrund prägen unsere tägliche Arbeit. Sie haben Lust auf flexible Arbeitszeiten und moderne Konzepte, die es Spaß macht umzusetzen?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus:
– Sie begleiten und planen die pädagogische Projektarbeit nach situationsorientiertem Ansatz mit Ihrem Team.
– Da uns Weiterentwicklung in der Betreuung sehr wichtig ist, freuen wir uns über das Einbringen neuer Ideen.
– Sie begleiten die Kinder im Alter von 8 Monaten bis zur Einschulung und verfolgen und gestalten deren Persönlichkeitsentwicklung.
– Auch die Einbringung in der kreativen Teamarbeit spielt eine wesentliche Rolle in Ihrem Alltag.
– Sie fungieren als kompetenter Ansprechpartner für die Eltern.

Das wünschen wir uns von Ihnen:
– Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher, oder ein abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich.
– Sie sind flexibel, belastbar und arbeiten selbständig.
– Ihre ausgeprägte Kommunikationsstärke unterstützt die tägliche Arbeit im Team.
– Sie bringen Ihre Motivation mit Engagement in die tägliche Arbeit ein und begeistern Kinder sowie deren Eltern im Betreuungsalltag.
– Der Umgang mit dem PC als Arbeitsmittel ist für Sie keine Hürde, denn wir dokumentieren unsere Arbeit digital.
– Die Orientierung an christlichen Werten ist uns sehr wichtig.

Das dürfen Sie erwarten:
– Sie arbeiten in einem verlässlichen und engagierten Team, welches aus pädagogischen und heilpädagogischen Fachkräften besteht.
– Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und gehen gemeinsam mit Ihnen neue Wege.
– Sie bekommen verschiedene Möglichkeiten zur stetigen Weiterentwicklung durch Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen.
– Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland, mit betrieblicher Altersvorsorge und familienfördernden Leistungen (Kinderzuschlag).

Für Fragen zur Stelle oder dem Bewerbungsverfahren:
Christine Beck
Personalsachbearbeiterin
T +49 0345 2178-132

Senden Sie Ihre Bewerbung als PDF bis zum 03.05.2019 an
bewerbung@stadtmission-halle.de

Postanschrift:
Ev. Stadtmission Halle Eingliederungshilfe gGmbH,
Weidenplan 3-5,
06108 Halle (Saale).