Karriere

 

Die Evangelische Stadtmission Halle ist als Arbeitgeber an die Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland in der Fassung der Diakonie Mitteldeutschlands (kurz: AVR.DW-EKM) gebunden. Dies gibt den Mitarbeitenden arbeitsrechtliche Sicherheit und eine Vertretung ihrer Rechte durch eine gewählte Mitarbeitervertretung (MAV).

Die Evangelische Stadtmission Halle bietet ihren Mitarbeitenden eine gerechte Vergütung nach Stellenbeschreibung und Entgeltgruppen, einschließlich einer Jahressonderzahlung, Zulagen für Feiertags-, Samstags-, Sonntags- und Mehrarbeit, Zusatzversorgung zur Altersvorsorge über KZVK und z.T. flexible Arbeitszeiten. Durch das große Spektrum an unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern an verschiedenen Standorten in Halle und Umgebung und einer guten interdisziplinären Zusammenarbeit unserer Einrichtungen und Abteilungen geben wir unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, in einer guten Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams einer Tätigkeit mit Sinn und Wert nachzugehen.