„Sucht mich, dann werdet ihr leben!“ sagt Gott. (Amos 5, 4)

Pastoraler Dienst

Als diakonische Einrichtung blickt die Evangelische Stadtmission Halle auf eine traditions- und segensreiche Geschichte christlichen Glaubens und Lebens zurück. Auch heute als modernes Dienstleistungsunternehmen inmitten aktueller Herausforderungen in der Sozialen Arbeit bekennt sich die Evangelische Stadtmission Halle zum christlichen Menschenbild und zum christlichen Gebot der Nächstenliebe. Weil Gott uns zuerst geliebt hat, sind auch wir befähigt und beauftragt, uns achtsam und solidarisch den Mitmenschen zuzuwenden. Dies geschieht in der professionellen Arbeit der Wohn- und Arbeitsbereiche bzw. in den Beratungsstellen und durch die Angebote des pastoralen Dienstes:

  • Andachten und Gottesdienste, zentral, aber auch vor Ort, z.B. in der KiTa, im Tagesaufenthalt „Wärmestube“, in den Werkstätten und Wohnheimen
  • Gesprächskreise zu Themen des christlichen Glaubens und der heutigen Zeit
  • Seelsorgliche Begleitung in besonderen Lebenssituationen
  • Vermittlung an entsprechende Fachbereiche der
    Evangelischen Stadtmission Halle
  • Besuchsdienst
  • Herstellen von Verbindungen zwischen Kirchgemeinden
    und diakonischer Arbeit

Ehrenamt

Neben der hauptamtlichen Tätigkeit spielt das ehrenamtliche Engagement in der Evangelische Stadtmission Halle eine besondere Rolle.
In vielen Bereichen unserer Arbeit für hilfs- und unterstützungsbedürftige Menschen sind ehrenamtliche Mitarbeitende auf freiwilliger Basis im Einsatz. Die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements erstrecken sich über die Durchführung von Freizeitbeschäftigungen für Menschen mit Behinderung (etwa durch Patenschaften) oder Jugendlichen mit Migrationshintergrund, die Sortierung von Lebensmitteln und Kleidung in der Halleschen Tafel und Kleiderkammer, die Übernahme von Telefondiensten in der Suchtberatungsstellen und vieles mehr. Für all diese Tätigkeiten fehlt es oftmals an zeitlichen und finanziellen Ressourcen, daher sind wir dankbar für die Unterstützung durch die ehrenamtlich Engagierten.
Eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Evangelische Stadtmission Halle e.V. und den ehrenamtlichen Mitarbeitenden regelt die Einbindung in die jeweiligen Arbeitsbereiche. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden erhalten Angebote der Begleitung und Fortbildung. Durch deren unterstützende Mitarbeit erfährt die Evangelische Stadtmission Halle Stärkung und Bereicherung, aber auch eine immer größere Einbindung in die Zivilgesellschaft der Stadt Halle und des Saalekreises.

Sie erreichen uns:

 

Montag 9.00 – 12.00 UhrFr. Herrmann (Diakonin)
0173 5894170
Freitag 9.00 – 11.00 UhrFr. Eichert (Pfarrerin)
0345 2027543

Direkter Kontakt: