Sie wollen das Leben von Menschen auf wertschätzende Art und Weise unterstützen?
In Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich haben Sie die Möglichkeit dazu.
Durch Ihr Wissen, Ihre Entscheidungen und Ihr Engagement sind Sie direkt bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes beteiligt.

 

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus:
  • Sie tragen die organisatorische, betriebswirtschaftliche und personelle Verantwortung für den Geschäftsbereich Gemeinschaftliches Wohnen.
  • Sie treten aktiv für die Belange von Menschen mit Behinderung ein, die in den verschiedenen Wohnangeboten des Geschäftsbereiches leben und wohnen.
  • Sie formulieren die kurz-, mittel- und langfristigen Ziele Ihres Geschäftsbereiches und vertreten diese gegenüber externen Partnern Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Geschäftsführung.
  • Sie tragen die organisatorische und konzeptionelle Verantwortung für das Qualitätsmanagement der Evangelischen Stadtmission Halle.
  • Sie entwickeln und optimieren das bestehende digitale Qualitätsmanagementhandbuch weiter.
  • Die Vertretung des Geschäftsbereiches und der Gesamteinrichtung in regionalen und überregionalen Gremien gehört für Sie zum Alltag.
Das wünschen wir uns von Ihnen:
  • Sie besitzen ein pädagogisches oder sozialwissenschaftliches Studium bzw. entsprechende Berufserfahrung.
  • Sie haben mehrjährige Führungs- und Leitungserfahrung in einem Sozialunternehmen.
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationsstärke nutzen Sie in verschiedenen Gesprächssituationen.
  • Sie haben vertieftes Wissen im Bereich der Eingliederungshilfe, Altenhilfe und der Sozialgesetzgebung im Allgemeinen.
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Die betriebswirtschaftliche Analyse und Überwachung Ihres Tätigkeitsbereiches stellt für Sie keine Hürde dar.
  • Sie vertreten die diakonischen Werte der Stadtmission und entwickeln diese mit uns weiter.
Das dürfen Sie erwarten:
  • Sie erwartet ein motiviertes und kompetentes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ein an Qualität orientiertes Unternehmen.
  • Sie arbeiten direkt mit der Geschäftsführung zusammen.
  • Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Sie erhalten ein attraktives Gehalt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland.